Aus alt mach neu - Aus Jeans mach Rock

 

 

Heute ist das Wetter superschön, also trau ich mich, endlich mal die Sommergarderobe vom letzten Jahr durchzusehen...

diese olle weiße Jeans fällt mir dabei auch in die Hände...

wirklich nicht mehr schön anzusehen...

 

also wird kurzerhand der Rollschneider gezückt und knapp unterhalb der Taschen die Büx abgeschnitten....

 

 

 

zuvor hatte ich mir schon eine Schablone zugeschnitten, um aus Jerseyresten Bahnen für den Rock zuzuschneiden...

hierfür habe ich den Umfang der Hose an der Schnittkante gemessen, durch 6 (6 Bahnen für den Rock) geteilt und die untere Breite um 4 cm erweitert (also z. B. oben 18 cm dann unten am Saum 22 cm)...

 

 

alle Stoffbahnen habe ich miteinander vernäht (geht mit der Ovi ganz fix)...

und dann am Hosenbund festgesteckt und vernäht...

 

 

 

auf den Ansatz Rock/Hose habe ich ein passendes Webband aufgesetzt, dadurch ist der Übergang ein bisschen gefälliger (finde ich)...

 

 

 

den Rock habe ich mit einer Ziernaht umgesäumt...

 

...und so sieht das gute Stück dann fertig aus...

 

Sommer, Sonne...kann kommen....

 

 

 

Meine heutigen Links sind:

Nähfrosch, Creadienstag, Freutag, Lieblingsstück4me,

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sabrina (Freitag, 28 August 2015 11:22)

    Das ist eine echt gute Idee um nicht gleich immer alles wegwerfen zu müssen. Also mir gefällt es echt gut. Und wenn mein Kleines da ist werde ich mir die Windeltasche mal genauer anschauen.

Instagram
http://www.farbenmix.de/
DIY Anleitungen, selbst gemachte Geschenke und Kurse für Selbermacher
Rankpro.de
greenfietsen
Jakasters Fotowelt